Polypropylen (PP) -Fasern für Filterwalzen
nachrichten

Polypropylen (PP) -Fasern für Filterwalzen

Ansichten : 4959
Updatezeit : 2019-04-02 18:17:28

Polypropylen (PP) -Faser ist eine der feuchtigkeitsbeständigsten Synthesefasern. Seine Feuchtigkeitsaufnahme liegt unter Standardbedingungen nahe bei 0. Wenn es nass ist, nimmt es nur 0,6% Feuchtigkeit auf und ändert seine Eigenschaften nicht. Polypropylenfasern haben eine gute Verschleißfestigkeit und eine hohe elastische Rückstellung. Wenn die Belastung zunimmt, ist die Kriechdehnung von Polypropylenfasern größer als die von Polyesterfasern. Polypropylenfasern halten einer Temperatur von 90 Grad Celsius stand. Die chemischen Eigenschaften von Polypropylen sind die besten chemischen Fasern. Es ist sowohl säure- als auch alkalibeständig. Es ist gut beständig gegen andere Säuren außer oxidierenden Säuren wie Chlorsulfonsäure und konzentrierter Salpetersäure.
Die Alkalibeständigkeit von Polypropylenfasern ist ebenfalls stark. Mit Ausnahme des starken kaustischen Natriums wirken sich andere Alkalien nicht darauf aus. Polypropylenfasern haben gute elektrische Isolationseigenschaften, aber Polypropylenfasern werden durch Licht und Wärme leicht zersetzt. Polypropylenfasern sind ausgezeichnete thermoplastische Fasern.
Aufgrund der Einschränkung der niedrigen Temperaturbeständigkeit wird der Nadelfilz-Filz aus Polypropylen speziell bei Nässe und niedrigen Temperaturen eingesetzt. Polypropylen-Filterwalzen werden häufig in Niedertemperatur-Pulsstrahlfilterbeuteln von Schmelzöfen und in Pulsstrahlfilterbeuteln von chemischen und pharmazeutischen Fabriken verwendet.